TurboCAD PRO Platinum 2021/2022 1-PC Dauerlizenz Windows, ESD Lizenz Download KEY

799,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • X81778803
DOWNLOADVERSION Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie von uns (werktags) innerhalb ca. 24... mehr
Produktinformationen "TurboCAD PRO Platinum 2021/2022 1-PC Dauerlizenz Windows, ESD Lizenz Download KEY"

DOWNLOADVERSION

Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie von uns (werktags) innerhalb ca. 24 Std. die Rechnung inkl. der Lizenznummer und die Download-Adresse per E-Mail. Die E-Mail wird ausschließlich an Ihre im Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse gesendet (prüfen Sie bitte ggf. auch Ihren Spamordner).

 

TurboCAD PRO Platinum 2021/2022 

Professionelles parametrisches 2D-/3D-CAD

TurboCAD ProPlatinum ist das Spitzenprodukt unter den CAD-Lösungen für Profis. Hohe Geschwindigkeit und modernste Technologie garantieren 2D-/3D-Entwurf, Detaillieren, Modellieren, Rendern, Dateiaustausch und weitere Werkzeuge auf höchstem Niveau, sowie größte Kontrolle und Flexibilität.

Hauptmerkmale & Vorteile

  • Anspruchsvolle Architekturwerkzeuge, inklusive einfaches BIM, parametrische Türen, Fenster, Böden, Dächer, Dachöffnungen, Treppen und Geländer, Mehrkomponentenwände, Montagelisten und leistungsstarke
  • Werkzeuge für Schnitte und Aufrisse und IFC-Dateiunterstützung
  • Konstruktionswerkzeuge, inklusive robusterer 3D-Oberflächen -und ACIS-
  • Volumenmodellierungswerkzeuge, SMesh mit Sub-D und mehr
  • Teilestruktur (auch Bearbeitungshistorie genannt), die wie ein selektives
  • Rückgängigmachen/Wiederherstellen funktioniert
  • Parametrische Zwangsbedingungen (Constraints) - geometrisch,
  • bemaßungsspezifisch, Mittelpunkt und Muster/assoziative Matrizen
  • Fotorealistisches Rendern und UV-Mapping für realistischere Darstellungen
  • Ruby-Skriptsprache und SDK-Programmierung
  • Kompatibilität mit über 40 Dateiformaten nach Industriestandard,
  • inklusive AutoCAD (DWG/DXF/DWF), SketchUp (SKP), IFC für einfaches BIM, Google Earth (KML/KMZ), 3D-PDF, STL für den 3D-Druck

Neue/verbesserte Funktionen (weitere neue Funktionen & Infos unter www.turbocad.de)

  • Steuerelement für Suche beim benutzerdefinierten Anpassen der Multifunktionsleiste.
  • Beim Start von TurboCAD erscheint nun ein interaktiver Begrüßungsbildschirm.
  • Die Fangfunktion Zielgrafik anzeigen hebt die Kanten beim Bewegen oder Verbinden von 3D-Objekten hervor.
  • Blockpalette: Größe von Vorschauen ändern, Block suchen & Mausradunterstützung.
  • Dem Abschnitt Befehle im Dialogfeld Anpassen wurde die neue Funktion Aktuell verfügbar unter hinzugefügt, mit der der
  • Benutzer die Verfügbarkeit eines bestimmten Befehls im Menü, in der Benutzeroberfläche und in den Symbolleisten prüfen kann.
  • Der Abschnitt Cache der Eigenschaften für Ansichtsfenster enthält die neue Option Cache für verdeckte Linien verwenden. Wenn
  • diese Option aktiviert ist, wird die Bearbeitung des Papierbereich-Ansichtsfensters bei großen Zeichnungen deutlich schneller.
  • Externe Referenzen (XREFs): Wenn eine Datei mit XREFs verwendet und eine dieser externen Dateien aktualisiert wird, fragt
  • TurboCAD jetzt nach, ob die Datei mit der aktualisierten XREF neu generiert werden soll. Das Dialogfeld XREF-Blockeigenschaften bearbeiten wurde um zwei neue Statusoptionen erweitert: Geladen und Entladen. Wenn eine referenzierte Zeichnung (XREF) von der aktuellen Zeichnung entladen wird, wird die Zeichnung viel schneller geöffnet und verbraucht weniger Speicher.
  • Der Befehlen Auswählen nach -> Block ermöglicht es dem Benutzer, Blöcke mit einem Klick auszuwählen.
  • Geländer: Die Funkion Geländer durch Pfad funktioniert jetzt für Bogensegmente, die durch eine 2D-Polylinie erzeugt werden.
  • Architektonisches Raster: Das architektonische Raster erleichtert die Ausrichtung architektonischer Objekte in der Zeichnung, wie
  • z. B. Wände und Böden. Es lassen sich auch rechteckige Raster aus DWG-Zeichnungen importieren und die Eigenschaften der
  • Raster- und Blasendarstellung über die Palette Auswahlinformationen ändern.
  • Die Kontextmenüoption Auf Muster anwenden erlaubt Volumenkörpervorgänge für alle Musterelemente gleichzeitig.
  • Neue 3D-Mapping-Werkzeuge Flächen-UV-Darstellung und Oberfläche auf Fläche.
  • Multithreading-Facettierung für das Rendern.
  • TurboCAD wurde um einen neuen Rendermodus Visualisierung ergänzt. Die Visualisierung unterstützt mehrere Gerätemodi:
  • OpenGLES2, OpenGL und GDI, von denen OpenGLES2 der fortschrittlichste und produktivste Gerätemodus ist.
  • Aktualisierte DWG-/DXF-Filter. Neue SketchUp 2021- und 3DXML-Filter. Neue Fortschrittsanzeige beim Lesen/Schreiben von STEP-
  • und VDA-Dateien. Die Geschwindigkeit beim Importieren von STL-Dateien wurde um das 10-fache gesteigert. Die Funktion In PDF veröffenlichen kombiniert die Funktionalität von 2D- und 3D-PDF-Filtern.

  

Hauptfunktionen

  • 64-Bit-Version (mit Mehrkernunterstützung) für eine höhere Geschwindigkeit und weichere Bildübergänge beim Zoomen, Schwenken, Drehen und Verschieben, eine 32-Bit-Version wird zusätzlich mitgeliefert
  • Große Auswahl an anpassbaren Bedieneroberflächen, inklusive Multifunktionsleiste (Menüband-Oberfläche)
  • Ansichten und Ansichtsfenster jeder Größe und Form
  • 15 Linienwerkzeuge, inklusive unregelmäßiges Polygon, Senkrechtlinie, Parallellinie, Tangentenlinie und Best-Fit-Linie
  • 8 Doppellinienwerkzeuge (zusätzlich selbstreparierende architektonische Wandwerkzeuge)
  • 8 Multilinienwerkzeuge inklusive Polylinien- und Polygonwerkzeuge
  • 12 Kreiswerkzeuge inklusive 3 Methoden für das Zeichnen von Ellipsen, Best-Fit-Kreis
  • 13 Bogenwerkzeuge inklusive Tangentialiät, Punktanpassungsmethoden und 3 elliptischer Bögen
  • 7 Punktwerkzeuge von Punkten bis zu Kreuzen, Sternen und Mittelpunktmarkierungen
  • 6 Kurvenwerkzeuge, inklusive Bézier, Freihandzeichnen und Konvertieren in eine Kurve
  • 9 Typen Strahlen- und Hilfslinien für das Projizieren nicht-druckbarer Hilfslinien
  • 13 grundlegende Objektfangmodi mit steuerbarer Fangpriorität inklusive parametrischer Teilungspunktfunktion
  • 2D- & 3D-Textbearbeitung, Mehrzeilentext mit Editor mit Formatierungs- & Mehrspaltenunterstützung, Textnummerierung
  • Indexfarben- und True-Color-Unterstützung
  • Benutzerdefinierte Füllungen über einen Stileditor für die Kombination von Farben, Verläufen, Schraffuren und Transparenz
  • Voll parametrisches Raster, erweiterte orthografische und gedachte Schnittpunkte für geometrische Hilfe
  • D-CubedTM 2D DCM Constraint-Manager von Siemens Industry Software Limited für geometrische, bemaßungsbezogene und
  • Muster-Zwangsbedingungen, Constraint-Animationen für Bewegungsanalysen
  • Einfach parametrisierbares orthografisches Winkelsystem
  • 3D ACIS-Modellierungsmodul von Spatial mit Objektinformationen wie z. B. Volumen, Trägheitsmoment, Schwerpunkt,
  • Oberflächenbereich und mehr
  • Verschiedene Funktionen für Extrusion entlang Führungskurve, Extrusion, Rotation, Profilbearbeitung
  • Facetten-/Kantenmodifikatoren, Extrusion/Erhebung zusammengesetzter Profile, Fläche-zu-Fläche-/verzweigte Erhebung
  • Schnitte, Aufrisse, Detailansichten, Ansichtsfenster, benannte Ansichten, dynamische Schnittebenen
  • 3D-Zeichenobjekte: Quader, Gedrehter Quader, Kugel, Halbkugel, Zylinder, Torus, Keil, Kegel, Polygonales Prisma
  • 3D-Bearbeitungs- und Änderungswerkzeuge: Pfadextrusion, Extrusion, Rotation, Erhebung, Boolesche Operationen, Schnelles
  • Ziehen (Quick Pull), UV-Mapping, SMesh mit Sub-D und Einstellung für Tesselation/Auflösung, NURBS-Unterstützung
  • Assoziative 3D-Matritzen/-Muster (radiale/kugelförmige/zylindrische Muster, Muster entlang einer Kurve oder auf einer Polylinie)
  • Zusammensetzwerkzeuge: Achse, Facette, 3 Punkte, Tangenten, Kante & Punkt
  • Blechwerkzeuge: Blech biegen (entlang Pfad/Polylinie), Blech anfügen/abwickeln, Blech verstärken, Rohr biegen/anfügen, Element
  • durch Funktion verzerren, Fläche abwickeln.
  • Teilestruktur, die als selektives Rückgängig-/Wiederherstellen-Werkzeug betrachtet werden kann, anpassbare Objektparameter
  • Design-Director zur Steuerung von Layern, Layerfiltern, Layervorlagen, Arbeitsebenen, benannter Ansichten und mehr
  • Spezielle Maschinenbauwerkzeuge: Gewinde, Rohr, Schraube
  • Ruby-Skriptsprache und SDK-Programmierung, externe Referenzen (XREFs)
  • Parametrischer Teilemanager & parametrisches Zeichnen mit Kalkulatorpalette & formelbasierten Objektbeziehungen
  • Architekturwerkzeuge (Haus-Assistent, selbstreparierende Mehrkomponentenwände, Türen, Fenster, Treppen, Geländer, Böden,
  • Dächer, Dachöffnungen, Montagelisten, Schnitte, Aufrisse, Gelände, Punktmarkierungswerkzeuge, Stilmanager mit AEC-Stilen)
  • Integriertes LightWorks-Rendermodul zum Rendern/Visualisieren (RedSDK-Rendermodul optional als Plug-In verfügbar)
  • Optimiert für den 3D-Druck (STL-Dateifilter und Druck-Schaltfläche für 3D-Drucker)
  • Beleuchtung & Materialien mit vollständiger Materialbibliothek, Luminanzen, Umgebungen
  • Viele weitere Funktionen: 3D-Freiformflächen, Objekte isolieren/verbergen, Abfragewerkzeuge, PDF-Underlays, Überlappungen
  • entfernen, Abflachen, 3D-Druckprüfung u.v.m.
  • Import/Export: Bis zu 41 Dateiformate öffnen, einfügen oder einbetten und bis zu 34 Formate exportieren, inkl. AutoCAD DWG,
  • CATIA, DXF, DWF, Inventor, NX, Paralolid, ProE, Solid Edge, Solid Works, SketchUpTM SKP, 3DM (Rhinoceros), 3DS (Autodesk 3ds Max), IGES, STEP, OBJ, COLLADA (DAE-Export), U3D, PDF/3D-PDF und viele mehr

Mindestanforderungen:

CPU-Typ: 1 GHz-Prozessor oder schneller, 32-Bit oder 64-Bit

64-Bit-Systeme: Microsoft Windows 11, 10, 8*, 7 (64-Bit) - 8 GB RAM

32-Bit-Systeme: Microsoft Windows 11, 10, 8*, 7 - 4 GB RAM 

* TurboCAD wurde für Desktop-PC oder Laptops entwickelt, die die angegebenen Systemvoraussetzungen erfüllen. Windows RT-Technologie für Tablets wird nicht unterstützt.

 

Weiterführende Links zu "TurboCAD PRO Platinum 2021/2022 1-PC Dauerlizenz Windows, ESD Lizenz Download KEY"
Zuletzt angesehen